Von Harlem nach Hemmingen – der Rathausplatz tanzt Lindy Hop!

It's Shim Sham-Time!

Der meistgespielte Song des Abends war zwar „Wade in the Water“ von Eva Cassidy, doch beim „Swinging Summer“ auf dem Rathausplatz am 15. Juni stand glücklicherweise kein Wassertreten im Regen auf dem Programm. Katharina und Matthias entführten mehr als hundert Swingfans bei strahlendem Sonnenschein zurück in die Ära der „Goldenen 20er“ und zeigten die wichtigsten Schritte des populärsten Swingtanzes Lindy Hop.

Lindy Hop, auch "The Dance of Joy" genannt, wurde in den 20er Jahren erstmals im New Yorker Stadtteil Harlem getanzt - etwa 90 Jahre später ging es nun auch in Hemmingen heiß her!


mit Spaß dabei: unsere Tanzlehrer Katharina und MatthiasEine beschwingte Zeitreise zu der zahlreiche Tanzbegeisterte mit entsprechenden Outfits auf dem Rathausplatz erschienen waren und mit Schiebermütze und Charleston-Kleid das Lebensgefühl der „Roaring Twenties“ wieder aufleben ließen. Einige von ihnen waren eigens aus Hannover, Hildesheim oder Minden angereist und bereicherten als enthusiastische Lindy Hopper den „Swinging Summer“ in Hemmingen um geniale Tanzeinlagen wie zum Beispiel den „Shim Sham“.

 

Denn Lindy Hop hat mittlerweile eine große Fangemeinde und wird überall gern und oft getanzt - aktuell sogar in der Fernsehserie „Lindenstraße“ oder im Spielfilm „Der große Gatsby“ mit Leonardo DiCaprio.

In und um Hannover laden z.B. die SwingJunkies und die Swingrambler regelmäßig zum Lindy Hop-Tanzen ein. Unsere Tanzlehrer Katharina und Matthias bieten sogar einen Uni-Sport-Kurs zum Swingtanz und Lindy Hop an.

Bis weit nach Sonnenuntergang wurde auch in Hemmingen mit großem Spaß beschwingt getanzt. Vielen Dank an Katharina und Matthias und an alle, die für beste Swing-Stimmung auf dem Rathausplatz gesorgt haben!

Der „Swinging Summer“ hat seinem Namen alle Ehre gemacht – wir freuen uns schon auf das nächste Tanzevent!

Weitere Fotos findet Ihr in unserer Bildergalerie: Swinging Summer - der Rathausplatz tanzt!.